• Landwehrstr. 15/Rgb., 80336 München
  • 089–59048 0
  • mail@ebz-muenchen.de

Fortbildung: “Seelsorge bedeutet immer auch Begegnung mit sich selbst”

Die Fortbildungen der Pastoralpsychologie richten sich an alle Mitarbeitende der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern in allen kirchlichen Arbeitsfeldern – Gemeinde, Schule, Klinik und Diakonie.

Im Zentrum des Angebots steht die systemische Seelsorge:

Intensivkurs Systemische Seelsorge (KSPG)
Teilnehmende des Intensivkurses Systemische Seelsorge vertiefen ihre seelsorgerischen Kompetenzen durch Impulse aus dem systemischen Denken und Arbeiten.

Berufliche Erfahrungen werden mit der eigenen Biografie, dem institutionellen Kontext und der seelsorgerlich relevanten Theorie in Verbindung gesetzt.

Der KSPG-Kurs ist landeskirchlich anerkannt und wird im Bewerbungsverfahren auf Seelsorgestellen berücksichtigt.

Infos und Termine zum Download: Intensivkurs Systemische Seelsorge 2021-2022

Impulse zur Systemischen Seelsorge
Teilnehmende dieser Kurse bringen bereits Kenntnisse in der systemischen Seelsorge mit und wollen diese zu unterschiedlichen  Themen methodisch vertiefen.

Infos und Termine zum Download:

KSPG – Vertiefungsnachmittage
Teilnehmende der Vertiefungsnachmittage haben   den KSPG – Intensivkurs absolviert und möchten ihre Kenntnisse an einem Nachmittag zu einem bestimmten Thema vertiefen.

Die Vertiefungsnachmittage finden dreimal jährlich montags in der Zeit von 15.30 – 18.30 Uhr statt. Themen und Termine erhalten Sie auf Anfrage.

Pastoralpsychologische Einzelkurse
In Einzelkursen erweitern Teilnehmende ihre Kompetenzen für die Bereiche Gemeinde, Schule, Klinik und andere kirchliche Arbeitsfelder.

Die Kurse beziehen sich nicht auf die systemische Seelsorge, weshalb keine Vorkenntnisse erforderlich sind.

Infos und Termine zum Download:

Fortbildungen vor Ort
Wir kommen zu Ihnen, in den Arbeitskreis, in die Pfarrkonferenz.
Gerne gestalten wir für Sie eine Fortbildung in Ihrem Kreis.
Sprechen Sie uns an.

Häufige gewünschte Themen sind:

  • Das seelsorgliche Kurzgespräch
  • Konflikte fordern uns heraus
  • Motivation und Selbstfürsorge

Referenten:
Andreas Herrmann, Dipl.Rel.Päd., Supervisor
Dr. Bernhard Barnikol-Oettler, Pfarrer, Supervisor

Sie wollen an unserem Fortbildungsangebot teilnehmen? 

Hier finden Sie unser Anmeldeformular und die Teilnahmebedingungen zum Download: