• Landwehrstr. 15/Rgb., 80336 München
  • 089–59048 0
  • mail@ebz-muenchen.de

Spenden für einen guten Zweck

Spende per Überweisung:

Evangelische Bank eG
IBAN: DE31 5206 0410 0103 4020 29
BIC: GENODEF1EK1

Sie haben nun die Möglichkeit per Online-Überweisung zu spenden. Bitte nutzen Sie dazu den roten Spenden-Button oben rechts auf dieser Webseite.

Wir danken allen Spendern, Förderern und Zustiftern. Sie haben mit Ihren kleinen und großen Einzelspenden dazu beigetragen, die Summe der von uns aufzubringenden Eigenmittel erheblich zu vergrößern.

Wenn Sie mit uns persönlich über Ihre individuelle Spende sprechen möchten, rufen Sie uns an.

Wofür werden Spenden an das ebz München verwendet?

Die Bereitstellungskosten des Angebots der Evangelischen TelefonSeelsorge® München sind sehr niedrig. Dies liegt vor allem daran, dass der 24/7-Dienst am Telefon sowie Chat- und MailSeelsorge von rund 120 ehrenamtlich Mitarbeitenden geleistet werden. Zudem verzichtet die Telekom für TelefonSeelsorge®-Gespräche auf Gebühren und leistet den TelefonSeelsorge®-Stellen Unterstützung bezüglich der technischen Infrastruktur.

Dennoch fallen natürlich Kosten an, insbesondere Personalkosten für die drei hauptamtlich Mitarbeitenden, die vor allem für Gewinnung, Aus- und Weiterbildung sowie Begleitung der Ehrenamtlichen, die Infrastruktur und die Organisation des Schichtdienstes Sorge tragen,

Miet- und Mietnebenkosten für die Räumlichkeiten – gerade in München ein beträchtlicher Kostenblock, Kosten für die technische Infrastruktur und die Raumausstattung.Finanziert werden diese Kosten im Wesentlichen durch Zuschüsse der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, der Diakonie Bayern, des Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen sowie der Landeshauptstadt München und des Landkreises München. Doch Sparzwänge in der Kirche und bei der öffentlichen Hand machen die Sicherstellung einer bedarfsgerechten und verlässlichen Finanzierung immer schwieriger.

Spenden können in dieser Situation keinen vollen Ausgleich schaffen, aber zumindest manches Problem abmildern. Wir danken allen Spendern, Förderern und Zustiftern. Sie haben mit Ihren kleinen und großen Einzelspenden dazu beigetragen, die Summe der von uns aufzubringenden Eigenmittel erheblich zu vergrößern.

Wir danken allen Spendern, Förderern und Zustiftern. Sie haben mit Ihren kleinen und großen Einzelspenden dazu beigetragen, die Summe der von uns aufzubringenden Eigenmittel erheblich zu vergrößern.

Wenn Sie mit uns persönlich über Ihre individuelle Spende sprechen möchten, rufen Sie uns an.