• Landwehrstr. 15/Rgb., 80336 München
  • 089–59048 0
  • mail@ebz-muenchen.de

Ehe-, Partnerschafts-, Familien- und Lebensberatung

Familienprobleme? Wir helfen bei Konflikten: In der Ehe oder Partnerschaft, zwischen Eltern und Kindern und in Lebenskrisen

Weitere Informationen zu Partnerschaft und Familie:

Die Abteilung Ehe-, Partnerschafts-, Familien- und Lebensberatung stellt sich vor: Christine le Coutre, Diplom-Psychologin und Abteilungsleiterin, antwortet auf vier zentrale Fragen rund um das Beratungsangebot des ebz zu den Themen Familien und Partnerschaft.

Wer kommt zu Ihnen in die Beratung?

Unser Angebot ist offen für alle Menschen in unterschiedlichsten Familienformen (beispielsweise Patchwork-, Regenbogen- oder Ein-Eltern-Familien) und Alleinstehende. Zum größeren Teil kommen Paare in die Beratung, zum kleineren Teil Einzelpersonen und manchmal Familien mit erwachsenen Kindern.

Mit welchen Anliegen wenden sich Ratsuchende an Sie?

Grundlegend kann sich Jeder mit seinen persönlichen Anliegen an uns wenden. Die meisten Themen, mit denen sich unsere Klienten an uns wenden, kommen aus den Bereichen:

  • Paarberatung zur Verbesserung der Beziehung
  • Ambivalenzberatung, wenn Paare herausfinden möchten, ob sie ihre Beziehung fortführen wollen
  • Trennungs- und Scheidungsberatung: Paare, die während der Trennung oder Scheidung faire (außergerichtliche) Lösungen, etwa zum Kindesumgang und -unterhalt, finden wollen, um eine gut gelingende elterliche Sorge zu erfüllen. Unsere Juristin bietet Mediation an.
  • Rechtsberatung bei Trennung oder Scheidung
  • Einzelpersonen mit ihren ganz unterschiedlichen Lebensthemen

In welchen Häusern beraten Sie zu Ihren Themen?

Wir beraten in 3 Beratungsstellen in der Innenstadt (Landwehrstr. 15), in Pasing-Obermenzing (Pippinger Str. 97) sowie in Ramersdorf (Echardinger Str. 63).

Wie viele Klienten beraten Sie im Durchschnitt pro Woche?

Wir beraten durchschnittlich 69 Klient*innen pro Woche an allen Standorten.