• Landwehrstr. 15/Rgb., 80336 München
  • 089–59048 0
  • mail@ebz-muenchen.de

Unsere Veranstaltungen und Infoabende

Schwangerschaftsberatung
Ausgebucht17:00
5. Oktober
VeranstaltungsortZoom Videokonferenz

Eltern werden - viel zu wissen und zu erledigen

Dieser Infoabend findet als Zoom Videokonferenz statt!

Die Leiterin der Schwangerschaftsberatung im ebz gibt werdenden Eltern an diesem Abend einen umfassenden Überblick und Tipps zu gesetzlichen Regelungen, finanziellen Leistungen, Formalitäten und Hilfen rund um Mutterschutz, Krankenversicherung, Kinderbetreuung, Elterngeld, Elternzeit, Kindergeld, etc., also rund ums Eltern werden.

Referentin:

Sabine Simon, Leitung Schwangerschaftsberatung

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich über den blauen Button „Veranstaltung buchen“ an.

Weitere Termine:

Weitere Termine finden Sie in unserem Kalender.

Kosten:

Die Veranstaltung ist aufgrund öffentlicher Förderung kostenlos. Wir freuen uns über eine Spende.

Personen mit Hörbehinderung:

Für Personen mit einer Hörbehinderung organisieren wir gerne einen kostenlosen Gebärdendolmetscherdienst. Bitte schreiben Sie hierfür eine E-Mail an ssb@ebz-muenchen.de.
Weiterlesen
Hörbehinderung / Partnerschaft und Familie / Service

Trennung und Scheidung

Sandra Kuhlmann
5. Oktober
VeranstaltungsortEvangelisches Beratungszentrum / Rgb.

Trennung und Scheidung

Infoabend

Unsere Juristin gibt rechtliche und praktische Hinweise zu Folgen von Trennung und Scheidung wie:

  • Das rechtliche Verfahren bei Trennung / Scheidung
  • Sorgerecht und Umgangsregelungen für minderjährige Kinder und Jugendliche
  • Kindes- und Ehegattenunterhalt
  • Vermögensauseinandersetzung
  • Die Möglichkeiten fachlicher Beratung: Ambivalenzberatung und Trennungs-/Scheidungsberatung
  • Vorstellung des Mediationsverfahrens

Unsere Psychologin

  • zeigt die psychodynamischen Veränderungen, die mit einer Trennung einhergehen
  • und gibt Ratschläge, wie Sie damit umgehen können

Referentinnen

Juristin Sandra Kuhlmann, Diplom Psychologin Esther Berke

Kostenbeitrag

10,- bis 20,- Euro Barzahlung beim Infoabend oder Überweisung an Evangelische Bank eG, IBAN: DE84 5206 0410 0003 4020 29. Für Jugendliche ist die Teilnahme kostenfrei. Wir freuen uns zusätzlich auch über Spenden über den Spendenbutton.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Veranstaltung ggf. per Videokonferenz über Zoom stattfindet. Bitte melden Sie sich über den Anmeldebutton an.

Barrierefreiheit

Für Personen mit einer Hörbehinderung organisieren wir gerne Gebärdensprachdolmetscherdiesnt. Bitte melden Sie aus organisatorischen Gründen Ihren Bedarf spätestens drei Wochen vor Beginn der Veranstaltung unter epfl@ebz-muenchen.de an.

Angebote anderer Beratungsstellen

Die Abende finden im Wechsel mit jenen des Familien-Notrufs München statt: 17.00 bis 19.00 Uhr.
Weiterlesen
Erziehungsberatung / Partnerschaft und Familie

Kinder im Blick – KiB-Kurs

Evangelisches Beratungszentrum / Rgb.
10. Oktober

Kinder im Blick (KiB) - Kurs für Eltern in Trennung

Anmeldung:

Ehe-, Partnerschafts-, Familien- und Lebensberatung oder Erziehungsberatung, Tel: 089 59048 120 / 130

Ort:

Der Kurs findet in der Landwehrstr. 15/Rgb. / 3. Stock statt.

Termine:

10.10., 17.10., 24.10., 07.11., 21.11., 05.12., 12.12

Zeit:

Montags von 13.00-16.00 Uhr

Kosten:

70,- €

Was ist KiB?

KiB ist ein Elternkurs für Eltern in Trennung/Scheidung, der deutschlandweit von verschiedenen Beratungsstellen angeboten wird. Der Kurs umfasst 7 Sitzungen á drei Stunden und befasst sich mit folgenden Fragen: Was ist für meine Kinder in der gegenwärtigen Situation wichtig? Wie kann ich auch bei hohem Stresspegel eine gute Beziehung zu meinem Kind pflegen? Wie trage ich dazu bei, dass mein Kind sich unbeschwerter entwickelt? Wie können wir als Eltern besser miteinander umgehen? Und wie kann ich dabei auch noch für mich selbst sorgen?
Weiterlesen
Pastoralpsychologie / Service / Telefonseelsorge
12. Oktober
Ehrenamtliche Mitarbeit in der TelefonSeelsorge - Infoabend Evangelische TelefonSeelsorge München

„Vielleicht ist ja die TelefonSeelsorge etwas für mich?!“

Wenn Sie mit einem Ehrenamt in der Telefon-, Chat- oder in der Mailseelsorge liebäugeln, ist es der richtige Termin für Sie.

Was macht die TelefonSeelsorge?

Die TelefonSeelsorge lebt vom Engagement ehrenamtlich Mitarbeitender. Sie hören zu und nehmen sich der Not anderer Menschen an. Sie versetzen sich in die Situation fremder Menschen. Sie sind authentisch und reflektiert. Die Mitarbeitenden der TelefonSeelsorge gehen mit unterschiedlichen Anrufenden flexibel um und nehmen sie in ihren religiösen und weltanschaulichen Fragen an.

Ausbildung zur ehrenamtlichen Mitarbeit

Während einer einjährigen Ausbildung erweitern und verfeinern Sie ihre Fähigkeiten, Kenntnisse und persönlichen Stärken, um Begleitung am Telefon und evtl. per Mail oder Chat anbieten zu können. Sie lassen sich korrigieren und unterstützen sich gegenseitig. Die Ehrenamtlichen der TelefonSeelsorge lernen Kommunikation und Gesprächsführung in Theorie und Praxis und Basiswissen zu typischen Themen der TelefonSeelsorge. Sie arbeiten an der eigenen Person und in der Gruppe. Sie werden durch professionelle Mitarbeitende ausgebildet, begleitet und erhalten Supervision.

Infoabend

An diesem Infoabend erfahren Sie alles, was die die ehrenamtliche Mitarbeit in der TelefonSeelsorge, die Ausbildung und den Dienst als TelefonSeelsorger*in, anbelangt.

Ort

Der Abend findet als Zoom Videokonferenz statt.

Referentin

Martha Eber, TelefonSeesorge

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über den blauen Button „Veranstaltung buchen“ an. Den Angemeldeten wird der Link zur Videokonferenz zugesandt.

Kosten

Die Veranstaltung ist kostenlos.  
Weiterlesen
Erziehungsberatung / Jugend / Schule

Schule und dann? – Gruppe

Jugendinformationszentrum (JIZ)
19. Oktober

„Schule und dann…?“ - Gruppe für Jugendliche kurz vor bzw. nach dem Schulabschluss

 4 Termine: mittwochs,  19.10.2022, 26.10.2022, 9.11.2022, 23.11.2022 Zeit: 18.00 – 19.30 Uhr Ort: Jugendinformationszentrum (JIZ), Sendlinger Str. 7 (Innenhof) Veranstalter: PIBS, 089 -59048270, pibs@ebz-muenchen.de Inhalt: An den vier Abenden beschäftigen wir uns mit Euren Fragen zu den Themen Motivation, persönliche Ressourcen und Stärken, Umgang mit Stress und der eigenen Gesundheit sowie Zukunftsplanung/Perspektiven: Was will ich wirklich? Was motiviert mich? Wer bin ich? Was kann ich? Was kann ich für mich tun? Wo geht es für mich hin? … Die Teilnahme an der Gruppe ist aufgrund der Förderung durch die Stadt München und der evangelischen Landeskirche kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Der Einsatz von Gebärdensprachendolmetscher*innen ist möglich, wenn eine entsprechende Anmeldung bis zum 30.09.2022 vorliegt (bitte auch per Mail). Falls Ihr Fragen habt, meldet euch bei uns.
Weiterlesen
Schwangerschaftsberatung
2. November
VeranstaltungsortZoom Videokonferenz

Eltern werden - viel zu wissen und zu erledigen

Dieser Infoabend findet als Zoom Videokonferenz statt!

Die Leiterin der Schwangerschaftsberatung im ebz gibt werdenden Eltern an diesem Abend einen umfassenden Überblick und Tipps zu gesetzlichen Regelungen, finanziellen Leistungen, Formalitäten und Hilfen rund um Mutterschutz, Krankenversicherung, Kinderbetreuung, Elterngeld, Elternzeit, Kindergeld, etc., also rund ums Eltern werden.

Referentin:

Sabine Simon, Leitung Schwangerschaftsberatung

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich über den blauen Button „Veranstaltung buchen“ an.

Weitere Termine:

Weitere Termine finden Sie in unserem Kalender.

Kosten:

Die Veranstaltung ist aufgrund öffentlicher Förderung kostenlos. Wir freuen uns über eine Spende.

Personen mit Hörbehinderung:

Für Personen mit einer Hörbehinderung organisieren wir gerne einen kostenlosen Gebärdendolmetscherdienst. Bitte schreiben Sie hierfür eine E-Mail an ssb@ebz-muenchen.de.
Weiterlesen
Erziehungsberatung / Schule / Schwangerschaftsberatung

Mein Kind und seine Sexualität

Karl-Heinz SpringUlrike Brutscher
9. November
VeranstaltungsortZoom Videokonferenz
Dieser Infoabend findet als Zoom Videokonferenz statt!

Ein Info- und Gesprächsabend für Eltern

Inhalt:

Die Sexualpädagog*innen der Schwangerschaftsberatung im ebz geben Eltern an diesem Abend zuerst einen Überblick über die Entwicklung der Sexualität bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen. Anschließend werden konkrete Alltagssituationen besprochen und Fragen beantwortet.

Referent*innen:

Karl-Heinz Spring, Ulrike Brutscher, Sozialpädagog*innen der Schwangerschaftsberatung

Kosten:

Die Veranstaltung ist aufgrund öffentlicher Förderung kostenlos. Wir freuen uns über eine Spende.

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich über den blauen button "Veranstaltung buchen" an. Der Zoom-Link wird Ihnen ca. 2 Tage vor der Veranstaltung zugeschickt.

Personen mit Hörbehinderung:

Für Personen mit Hörbehinderung organisieren wir außerdem gerne einen kostenlosen Gebärdendolmetscherdienst. Bitte schreiben Sie hierfür eine Mail an ssb@ebz-muenchen.de an.
Weiterlesen
Partnerschaft und Familie / Service

Trennung und Scheidung

Sandra Kuhlmann
16. November
VeranstaltungsortEvangelisches Beratungszentrum / Rgb.

Trennung und Scheidung

Infoabend

Unsere Juristin gibt rechtliche und praktische Hinweise zu Folgen von Trennung und Scheidung wie:

  • Das rechtliche Verfahren bei Trennung / Scheidung
  • Sorgerecht und Umgangsregelungen für minderjährige Kinder und Jugendliche
  • Kindes- und Ehegattenunterhalt
  • Vermögensauseinandersetzung
  • Die Möglichkeiten fachlicher Beratung: Ambivalenzberatung und Trennungs-/Scheidungsberatung
  • Vorstellung des Mediationsverfahrens

Unsere Psychologin

  • zeigt die psychodynamischen Veränderungen, die mit einer Trennung einhergehen
  • und gibt Ratschläge, wie Sie damit umgehen können

Referentinnen

Juristin Sandra Kuhlmann, Diplom Psychologin Esther Berke

Kostenbeitrag

10,- bis 20,- Euro Barzahlung beim Infoabend oder Überweisung an Evangelische Bank eG, IBAN: DE84 5206 0410 0003 4020 29. Für Jugendliche ist die Teilnahme kostenfrei. Wir freuen uns zusätzlich auch über Spenden über den Spendenbutton.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Veranstaltung ggf. per Videokonferenz über Zoom stattfindet. Bitte melden Sie sich über den Anmeldebutton an.

Barrierefreiheit

Für Personen mit einer Hörbehinderung organisieren wir gerne Gebärdensprachdolmetscherdiesnt. Bitte melden Sie aus organisatorischen Gründen Ihren Bedarf spätestens drei Wochen vor Beginn der Veranstaltung unter epfl@ebz-muenchen.de an.

Angebote anderer Beratungsstellen

Die Abende finden im Wechsel mit jenen des Familien-Notrufs München statt: 17.00 bis 19.00 Uhr.
Weiterlesen
Erziehungsberatung / Hörbehinderung / Partnerschaft und Familie

Kinder im Blick – in Gebärdensprache

Evangelisches Beratungszentrum / Rgb.
22. November

Kinder im Blick (KiB) - Kurs für Eltern in Trennung erstmals in DGS

Die HuG beginnt ab dem 22. November 2022 einen Elternkurs „Kinder im Blick“, erstmalig in DGS – durchgeführt von hörbehinderten bzw. tauben Psycholog*innen. Ein Video in Gebärdensprache finden sie auf dieser Seite: Kinder im Blick - Kurs in Gebärdensprache Die Eltern besuchen den Kurs getrennt. Es ist auch möglich, dass nur ein Elternteil am Kurs teilnimmt. 7 Termine á 3 Stunden (inkl. Pause). Nach Anmeldung führen wir im Oktober ein individuelles Vorgespräch mit Ihnen, um die Bedingungen, Inhalte und Ihre Rückfragen zu klären.

Anmeldung:

Bitte bis 30. September per E-Mail an: hug@ebz-muenchen.de

Ort:

Der Kurs findet in der Landwehrstr. 15/Rgb., 3. Stock statt

Termine für die Gruppe 1:

Di, 22. November 2022 Di, 29. November 2022 Di, 06. Dezember 2022 Di, 13. Dezember 2022 Di, 20. Dezember 2022 Di, 10. Januar 2023 Di, 17. Januar 2023

Termine für die Gruppe 2:

Do, 02. März 2023 Do, 09. März 2023 Do, 16. März 2023 Do, 23. März 2023 Do, 30. März 2023 Do, 20. April 2023 Do, 27. April 2023

Zeit:

16 - 19 Uhr

Kosten:

40,- €

Was ist KiB?

KiB ist ein Elternkurs für Eltern in Trennung/Scheidung, der deutschlandweit von verschiedenen Beratungsstellen angeboten wird. Der Kurs umfasst 7 Sitzungen á drei Stunden und befasst sich mit folgenden Fragen:

Was ist für meine Kinder in der gegenwärtigen Situation wichtig?

Wie kann ich auch bei hohem Stresspegel eine gute Beziehung zu meinem Kind pflegen?

Wie trage ich dazu bei, dass mein Kind sich unbeschwerter entwickelt?

Wie können wir als Eltern besser miteinander umgehen?

Und wie kann ich dabei auch noch für mich selbst sorgen?

Weiterlesen
Erziehungsberatung / Hörbehinderung / Jugend / Partnerschaft und Familie / Schule / Service
22. November
VeranstaltungsortZoom Videokonferenz

Infoabend

Inhalt

Das Thema Schulfähigkeit verunsichert viele Eltern. Dementsprechend tauchen Fragen auf:
  • Was müssen Eltern zum Thema Einschulung wissen?
  • Wann kann / muss / darf ein Kind eingeschult werden?
  • Wer entscheidet das?
  • Welche Fristen gibt es?
  • Wovon hängt Schulfähigkeit überhaupt ab?
  • Was gehört dazu und wie können Eltern diesen "großen Schritt" unterstützen?
Diese und andere Fragen werden auf dem themenspezifischen Elternabend beantwortet.

Referentinnen

Katharina Oßwald, Diplom-Psychologin der Beratungsstelle für Schüler*innen, Eltern und Lehrkräfte - PIBS Sofia Wegner, Diplom-Psychologin der Beratung für Menschen mit Hörbehinderung

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über den Anmeldebutton auf der Website oder per E-Mail an. Der Zoom-Link geht Ihnen zwei Tage vor der Veranstaltung zu.

Kostenbeitrag

Der Infoabend ist kostenlos. Wir freuen uns über Spenden über den Spendenbutton oder per Überweisung an Evangelische Bank eG, IBAN: DE84 5206 0410 0003 4020 29.

Barrierefreiheit

Es handelt sich um eine inklusive Veranstaltung, die in gesprochenem Deutsch und in deutscher Gebärdensprache gehalten wird. Dolmetscher*innen für Dt. Gebärdensprache und Deutsch werden übersetzen. Schriftdolmetscher*innen (Untertitel) stehen zur Verfügung, wenn der Bedarf bei der Anmeldung angegeben wird.
Weiterlesen
Jetzt Spenden