Sep
30
Mi
Eltern werden − viel zu wissen und zu erledigen
Sep 30 um 17:00 – 20:00

Dieser Infoabend findet im Moment als Zoom Videokonferenz statt!

Eltern werden − viel zu wissen und zu erledigen

Die Leiterin der Schwangerschaftsberatung im ebz gibt werdenden Eltern
an diesem Abend einen umfassenden Überblick und Tipps zu gesetzlichen Regelungen, finanziellen Leistungen, zu erledigenden Formalitäten und Hilfen rund um
Mutterschutz, Krankenversicherung, Kinderbetreuung, Elterngeld, Elternzeit,
Kindergeld, also rund ums Eltern werden.

Freie Plätze und weitere Termine:

Wenn Sie wissen möchten, ob noch freie Plätze für die gewünschte
Veranstaltung vorhanden sind und für weitere Termine klicken Sie bitte hier.

Referentin:

Sabine Simon, Leitung Schwangerschaftsberatung

Anmeldung:

Wir bitten um Annmeldung: ssb@ebz-muenchen.de

Kosten:

Die Veranstaltung ist aufgrund öffentlicher Förderung kostenlos.

Personen mit Hörbehinderung:

Für Personen mit einer Hörbehinderung organisieren wir gerne einen kostenlosen Gebärdendolmetscher. Bitte geben Sie Ihren Bedarf bei der Anmeldung an.

Okt
14
Mi
Eltern werden − viel zu wissen und zu erledigen
Okt 14 um 17:00 – 20:00

Dieser Infoabend findet im Moment als Zoom Videokonferenz statt!

Eltern werden − viel zu wissen und zu erledigen

Die Leiterin der Schwangerschaftsberatung im ebz gibt werdenden Eltern
an diesem Abend einen umfassenden Überblick und Tipps zu gesetzlichen Regelungen, finanziellen Leistungen, zu erledigenden Formalitäten und Hilfen rund um
Mutterschutz, Krankenversicherung, Kinderbetreuung, Elterngeld, Elternzeit,
Kindergeld, also rund ums Eltern werden.

Freie Plätze und weitere Termine:

Wenn Sie wissen möchten, ob noch freie Plätze für die gewünschte
Veranstaltung vorhanden sind und für weitere Termine klicken Sie bitte hier.

Referentin:

Sabine Simon, Leitung Schwangerschaftsberatung

Anmeldung:

Wir bitten um Annmeldung: ssb@ebz-muenchen.de

Kosten:

Die Veranstaltung ist aufgrund öffentlicher Förderung kostenlos.

Personen mit Hörbehinderung:

Für Personen mit einer Hörbehinderung organisieren wir gerne einen kostenlosen Gebärdendolmetscher. Bitte geben Sie Ihren Bedarf bei der Anmeldung an.

Okt
21
Mi
Mein Kind und seine Sexualität
Okt 21 um 18:00 – 20:00

Mein Kind und seine Sexualität

Ein Info- und Gesprächsabend für Eltern und Erzieher*innen

Inhalt:

Der Sexualpädagoge der Schwangerschaftsberatung im ebz gibt Eltern und pädagogischen Fachleuten an diesem Abend zuerst einen Überblick über die Entwicklung der Sexualität bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen. Anschließend werden konkrete Alltagssituationen besprochen und Fragen beantwortet.

Referent:

Karl-Heinz Spring, Sozialpädagoge

Kosten:

Die Veranstaltung ist aufgrund öffentlicher Förderung kostenlos.

Anmeldung:

Falls es die aktuelle Corona-Situation erfordert, bieten
wir unsere Infoabende als Zoom-Videokonferenz an.

Bitte melden Sie sich auf jeden Fall hier an: ssb@ebz-muenchen.de!

Freie Plätze und weitere Termine:

Wenn Sie wissen wollen, ob noch freie Plätze für die gewünschte Veranstaltung vorhanden sind, klicken Sie bitte hier.

Personen mit Hörbehinderung:

Für Personen mit Hörbehinderung organisieren wir außerdem gerne einen kostenlosen Gebärdendolmetscher. In diesem Fall geben Sie bitte Ihren Bedarf bis spätestens 3 Wochen vor der Veranstaltung unter ssb@ebz-muenchen.de an.

 

Okt
28
Mi
Mobbing-Sprechstunde im (JIZ)
Okt 28 um 14:30 – 17:00

Mobbing-Sprechstunde

im Jugendinformationszentrum (JIZ) in der Sendlinger Straße 7, München

Der Begriff „Mobbing“ kommt ursprünglich aus dem Englischen und beschreibt die Umgangsform zwischen Personen. Grundsätzlich bedeutet er: jemanden bedrängen, belästigen, anpöbeln, schikanieren oder gar über ihn herfallen. Es handelt sich also um einen massiven, aggressiven Eingriff in das Leben und Handeln eines anderen Menschen. Mobbing passiert überall dort, wo sich Menschen in die Quere kommen können. Daher werden auch immer häufiger Kinder und Jugendliche in der Schule zum Opfer von Mobbing-Attacken.

Jeden vierten Mittwoch im Monat findet außerhalb der Ferienzeiten zwischen 14.30 und 17.00 Uhr eine Sprechstunde statt für von Mobbing betroffene Schüler*innen und deren Eltern sowie Fachkräfte, die mit Mobbing unter Schüler*innen konfrontiert sind.

Für einen Beratungstermin ist eine Anmeldung im JIZ unter 089-550521 50 erforderlich.

Kommunikation zwischen tauben und hörenden Menschen
Okt 28 um 18:00 – 20:00

Kommunikation zwischen tauben und hörenden Menschen –

Voller Missverständnisse, Frust und Ärger

Inhalt:

In der Kommunikation zwischen hörenden Menschen und Menschen mit Hörbehinderung treten häufig Missverständnisse auf.

  • Missverständnisse in der Familie
  • Unstimmigkeiten in der Kommunikation am Arbeitsplatz
  • Irrtümer im Alltag

In der Kommunikation zwischen hörenden Menschen und Menschen mit Hörbehinderung treten häufig Missverständnisse auf.

In der Kommunikation zwischen hörenden Menschen und Menschen mit Hörbehinderung treten häufig Missverständnisse auf.

 

Wir wollen in diesem Infoabend

  • Aufdecken woran es liegen mag
  • Tipps geben
  • Uns austauschen wie eine (interkulturelle) Kommunikation erfolgreich funktionieren kann

Referentninnen:

Kerstin Baake, Psychologin der Beratung für Menschen mit Hörbehinderung

Meike Döllefeld, Erziehungsberaterin der Beratung für Menschen mit Hörbehinderung

Anmeldung:

Falls es die aktuelle Corona-Situation erfordert, bieten
wir unsere Infoabende als Zoom-Videokonferenz an.

Bitte melden Sie sich in jedem Fall per Mail an: hug@ebz-muenchen.de

Kosten:

kostenlos

Barrierefreiheit:

Der Vortrag wird in Gebärdensprache gehalten. Für lautsprachorientierte Personen ist ein Gebärdensprachdolmetscher anwesend.

Nov
4
Mi
„Wenn die Kinder klein sind, gib‘ ihnen Wurzeln“
Nov 4 um 18:00 – 20:00

„Wenn die Kinder klein sind, gib‘ ihnen Wurzeln…“

Wir alle haben das angeborene Grundbedürfnis eine sichere Bindung, eine enge und von intensiven Gefühlen geprägte Beziehung
zu anderen Menschen aufzubauen.

Wie dies gut gelingen kann beschreibt die Bindungsforschung mit dem Begriff der „Sicheren Bindung“.

  • Was bedeutet „Sichere Bindung“?
  • Wie kann ich meinem Kind von Anfang an emotionale Sicherheit geben?
  • Warum ist das so wichtig?

Zunächst bekommen Sie eine gut verständliche Erklärung der Bindungstheorie. Anschließend erfahren Sie durch alltagsnahe, praktische Informationen, was im täglichen Umgang mit Ihrem Kind für eine sichere Bindung wichtig ist. Hierzu sind Ihre Fragen erwünscht.

Referentin

Hildegard Streppel, Diplomsozialpädagogin, Familientherapeutin der Beratungsstelle für Eltern,Kinder, Jugendliche und Familien

 

Anmeldung

Falls es die aktuelle Corona-Situation erfordert, bieten
wir unsere Infoabende als Zoom-Videokonferenz an.

Bitte melden Sie sich auf jeden Fall hier an: eb@ebz-muenchen.de!

 

Hinweis für Hörbehinderte

Für Personen mit Hörbehinderung orgsanisieren wir gerne einen Dolmetscher. Bitte melden Sie Ihren Bedarf aus organisatorischen Gründen spätestens drei Wochen vorher unter eb@ebz-muenchen.de an.

 

Kostenbeitrag

5,- Euro

Nov
11
Mi
Eltern werden − viel zu wissen und zu erledigen
Nov 11 um 17:00 – 20:00

Dieser Infoabend findet im Moment als Zoom Videokonferenz statt!

Eltern werden − viel zu wissen und zu erledigen

Die Leiterin der Schwangerschaftsberatung im ebz gibt werdenden Eltern
an diesem Abend einen umfassenden Überblick und Tipps zu gesetzlichen Regelungen, finanziellen Leistungen, zu erledigenden Formalitäten und Hilfen rund um
Mutterschutz, Krankenversicherung, Kinderbetreuung, Elterngeld, Elternzeit,
Kindergeld, also rund ums Eltern werden.

Freie Plätze und weitere Termine:

Wenn Sie wissen möchten, ob noch freie Plätze für die gewünschte
Veranstaltung vorhanden sind und für weitere Termine klicken Sie bitte hier.

Referentin:

Sabine Simon, Leitung Schwangerschaftsberatung

Anmeldung:

Wir bitten um Annmeldung: ssb@ebz-muenchen.de

Kosten:

Die Veranstaltung ist aufgrund öffentlicher Förderung kostenlos.

Personen mit Hörbehinderung:

Für Personen mit einer Hörbehinderung organisieren wir gerne einen kostenlosen Gebärdendolmetscher. Bitte geben Sie Ihren Bedarf bei der Anmeldung an.

Nov
18
Mi
Trennung und Scheidung
Nov 18 um 19:00 – 21:00

Die Veranstaltung findet wahrscheinlich als Zoom-Videokonferenz statt!

Infoabend Trennung und Scheidung Trennung ,meistern, Eltern bleiben

Inhalt:

Bei diesem Infoabend erhalten Sie rechtliche und praktische Hinweise zu Folgen
von Trennung und Scheidung wie:

  • Das rechtliche Verfahren bei Trennung / Scheidung
  • Sorgerecht und Umgangsregelungen für minderjährige Kinder und Jugendliche
  • Kindes- und Ehegattenunterhalt
  • Vermögensauseinandersetzung
  • Die Möglichkeiten fachlicher Beratung: Ambivalenzberatung und Trennungs-/Scheidungsberatung
  • Vorstellung des Mediationsverfahrens

Referentinnen:

Juristin Sandra Kuhlmann und Dipl.-Psych. Agnes Engel

Kostenbeitrag:

10,- Euro (Barzahlung beim Infoabend). Für Jugendliche ist die Teilnahme kostenfrei.

Anmeldung:

Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Veranstaltung ggf. per Videokonferenz über Zoom stattfindet. Bitte geben Sie uns bei der Anmeldung Ihren Namen, Adresse und E-Mail an.

Anmeldung per E-Mail: efl@ebz-muenchen.de  oder
telefonische Anmeldung: 089-59048 120 (Sekretariat Ehe-, Partnerschafts-, Familien- und Lebensberatung)

Hinweis für Hörbehinderte:

Für Personen mit einer Hörbehinderung stellen wir gerne Gebärdensprachdolmetscher zur Verfügung. Bitte melden Sie aus organisatorischen Gründen Ihren Bedarf spätestens drei Wochen vor Beginn der Veranstaltung unter efl@ebz-muenchen.de an.

Angebote anderer Beratungsstellen:

Die Abende finden im monatlichen Wechsel mit jenen des Familien-Notrufs München statt: 17.00 bis 19.00 Uhr (Pestalozzistraße 46, Telefon: 089 2388566)

Nov
25
Mi
Mobbing-Sprechstunde im (JIZ)
Nov 25 um 14:30 – 17:00

Mobbing-Sprechstunde

im Jugendinformationszentrum (JIZ) in der Sendlinger Straße 7, München

Der Begriff „Mobbing“ kommt ursprünglich aus dem Englischen und beschreibt die Umgangsform zwischen Personen. Grundsätzlich bedeutet er: jemanden bedrängen, belästigen, anpöbeln, schikanieren oder gar über ihn herfallen. Es handelt sich also um einen massiven, aggressiven Eingriff in das Leben und Handeln eines anderen Menschen. Mobbing passiert überall dort, wo sich Menschen in die Quere kommen können. Daher werden auch immer häufiger Kinder und Jugendliche in der Schule zum Opfer von Mobbing-Attacken.

Jeden vierten Mittwoch im Monat findet außerhalb der Ferienzeiten zwischen 14.30 und 17.00 Uhr eine Sprechstunde statt für von Mobbing betroffene Schüler*innen und deren Eltern sowie Fachkräfte, die mit Mobbing unter Schüler*innen konfrontiert sind.

Für einen Beratungstermin ist eine Anmeldung im JIZ unter 089-550521 50 erforderlich.

Eltern werden − viel zu wissen und zu erledigen
Nov 25 um 17:00 – 20:00

Dieser Infoabend findet im Moment als Zoom Videokonferenz statt!

Eltern werden − viel zu wissen und zu erledigen

Die Leiterin der Schwangerschaftsberatung im ebz gibt werdenden Eltern
an diesem Abend einen umfassenden Überblick und Tipps zu gesetzlichen Regelungen, finanziellen Leistungen, zu erledigenden Formalitäten und Hilfen rund um
Mutterschutz, Krankenversicherung, Kinderbetreuung, Elterngeld, Elternzeit,
Kindergeld, also rund ums Eltern werden.

Freie Plätze und weitere Termine:

Wenn Sie wissen möchten, ob noch freie Plätze für die gewünschte
Veranstaltung vorhanden sind und für weitere Termine klicken Sie bitte hier.

Referentin:

Sabine Simon, Leitung Schwangerschaftsberatung

Anmeldung:

Wir bitten um Annmeldung: ssb@ebz-muenchen.de

Kosten:

Die Veranstaltung ist aufgrund öffentlicher Förderung kostenlos.

Personen mit Hörbehinderung:

Für Personen mit einer Hörbehinderung organisieren wir gerne einen kostenlosen Gebärdendolmetscher. Bitte geben Sie Ihren Bedarf bei der Anmeldung an.