Das ebz wird finanziert durch…

  • Landeshauptstadt München: Sozialreferat, Jugendamt und Gesundheitsreferat
  • Evang.-Luth. Kirche in Bayern
  • Bayerisches Staatsministerium für Arbeit, Soziales, Familie und Integration
  • Diakonisches Werk Bayern
  • Landkreis München
  • Dekanat München
  • Spenden und Mitgliedsbeiträge, zum Beispiel durch den Freundeskreis des ebz, den Förderverein der Evangelischen TelefonSeelsorge München e.V.,
  • der Stiftung der TelefonSeelsorge, weitere Stiftungen sowie zahlreiche Einzelspenden
  • Kostenbeiträge bei Beratung in der Ehe-, Familien- und Lebensberatung und bei Supervisionen