Mai
15
Mi
Pubertät macht alles neu: Wegen Umbau geschlossen!
Mai 15 um 18:00 – 21:00

Pubertät macht alles neu – wegen Umbau geschlossen!Pubertät macht alles neu

Dieser Abend findet in Gebärdensprache statt.

Kennen Sie das?

  • Ihr Kind kommt nicht mehr aus seinem Zimmer?
  • Spricht nicht mehr mit Ihnen?
  • Und im nächsten Moment weint es, umarmt Sie und braucht unbedingt Zeit mit Ihnen?

Mit anderen Worten Pubertät!

In dieser Phase verändert sich nicht nur der Körper der Kinder  sondern auch das Gehirn wird „neu gestartet“!

Wir gebärden zu den Fragen:

  • Was passiert da eigentlich?
  • Wo können wir dabei unterstützen?
  • Wo müssen wir dennoch Grenzen setzen?
  • Was ist wichtig für unsere Kinder in dieser anstrengenden aber auch spannenden Zeit?

Der Infoabend ist für gebärdensprachliche (Groß-) Eltern von gehörlosen, schwerhörigen und hörenden Kindern.

Termin:

Mittwoch, 15.05.2019  18:00 Uhr – 21:00 Uhr

Ort:

Evang. Beratungszentrum München
Landwehrstraße 15/Rückgebäude 2. Stock
80336 München

Referentinnen:

Meike Döllefeld, Erziehungswissenschaftlerin und Anna Stangl, Psychologin der Beratungsstelle für Menschen mit Hörbehinderung und deren Angehörige (HuG)

Kostenbeitrag:

5,- Euro

Weitere Information (für Rückfragen):

hug@ebz-muenchen.de, Telefon: 089-59048 180

 

 

 

 

Jun
26
Mi
Mein Kind und seine Sexualität
Jun 26 um 19:30 – 21:30

Mein Kind und seine Sexualität

Ein Info- und Gesprächsabend für Eltern und Erzieher*innen

Der Sexualpädagoge der Schwangerschaftsberatung im ebz gibt Eltern und pädagogischen Fachleuten an diesem Abend zuerst einen Überblick über die Entwicklung der Sexualität bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen. Anschließend werden konkrete Alltagssituationen besprochen und Fragen beantwortet.

Referent:

Karl-Heinz Spring, Sozialpädagoge

Die Veranstaltung ist aufgrund öffentlicher Förderung kostenlos.

Wir bitten Sie um Anmeldung per Mail an: ssb@ebz-muenchen.de

Wenn Sie wissen wollen, ob noch freie Plätze für die gewünschte Veranstaltung vorhanden sind, klicken Sie bitte hier.

Für Personen mit Hörbehinderung organisieren wir außerdem gerne einen kostenlosen Gebärdendolmetscher. In diesem Fall geben Sie bitte Ihren Bedarf bei der Anmeldung an.

Weitere Termine für diese Veranstaltung finden Sie hier.