Leitbild der Pastoralpsychologie

Pastoralpsychologische Beratung, Supervision und Fortbildung im ebz macht psychologische Erkenntnis und Herangehensweisen für kirchliche Mitarbeitende aller Berufsgruppen und in allen kirchlichen Handlungsfeldern fruchtbar. Diese werden befähigt und bestärkt ihren Auftrag professionell und reflektiert wahrzunehmen.

Handlungsleitend für die pastoralpsychologische Arbeit im ebz ist:

Die Rückmeldungen der Teilnehmenden in Supervisionen und Fortbildungen bestärken uns genau darin: Die Kombination aus Annahme und Konfrontation eröffnet und beflügelt die persönliche und berufliche Entwicklung.