• Landwehrstr. 15/Rgb., 80336 München
  • 089–59048 0
  • mail@ebz-muenchen.de

HuG Erziehungsberatung

Frau-kommuniziert-mit-Kind-in-Gebärdensprache

HuG Erziehungsberatung

 

Wir richten uns mit unserer Beratung an Eltern sowie Kinder und Jugendliche.

Wir beraten Eltern

  • bei (unerwarteter) Diagnose einer Hörbehinderung bei ihrem Kind
  • bei Unsicherheit im Umgang mit ihrem hörbehinderten Kind/Coda
  • zu Erziehungsfragen (z.B. Trotzphase, Pubertät, Medienkonsum…)
  • bei Sorgen um ihr Kind
  • bei Schwierigkeiten mit der Kommunikation in der Familie
  • bei Trennung und Scheidung mit Blick auf ihr Kind (ggf. nach dem Münchner Modell) u.a.

Wir beraten Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (bis 27 J.)

  • bei persönlichen Problemen mit ihren Eltern, Geschwistern, Freunden…
  • in Übergangssituationen (Schuleintritt, Berufseinstieg, Ablösung…)

Ihr könnt mit euren Eltern oder alleine zu uns kommen. Wir beachten die Schweigepflicht und erzählen nichts weiter.

Wir beraten Fachkräfte in Fällen nach § 8a/b SGB VIII (IseF – Kindeswohlgefährdung)

Für weiterführende Informationen besuchen Sie die Seite der Abteilung Ehe-, Partnerschaft-, Familien- und Lebensberatung.