Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Seiten und möchten Ihnen den Aufenthalt so angenehm und abwechslungsreich wie möglich gestalten.

Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen. Sie können die Website des Evang. Beratungszentrums München e.V. (ebz) grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Rechtsgrundlage ist für uns das Datenschutzgesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) sowie die einschlägigen Bestimmungen für das Anbieten von Telediensten und Betreiben von Internetauftritten. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß DSG-EKD und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Host Europe GmbH, Hansestr. 111, 51149 Köln, www.hosteurope.de informieren.
Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.
Server-Log-Files
Daten wie IP-Adresse, Betriebssystem u.a. des zugreifenden Nutzers werden vom ebz weder erfasst noch gespeichert.
Der Provider der Seiten HostEurope erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an unseren Websitebetreiber übermittelt. Dies sind:

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. HostEurope behält sich vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.
Personenbezogene Daten
Weitergehende personenbezogene und geschäftliche Daten (z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer) werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen. Das ist u. a. der Fall, wenn Sie Informationsmaterial, Broschüren oder andere Schriften bei uns anfordern oder sich für ein Seminar anmelden. Wir verwenden sie auch zu Zwecken, mit denen angemeldete Teilnehmer nach den Umständen eines Seminarbesuchs bzw. der Webseitennutzung rechnen konnten, z. B. mit der Zusendung weiterer Seminareinladungen.
Ihre Daten werden an Dritte nur übermittelt, soweit die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur des ebz zur Rechts- und Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

Löschung ihrer Daten

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn

Verweis auf fremde Angebote (links)

Zu Ihrer Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Dabei handelt es sich um einen Service zugunsten unserer Besucher, um Ihnen das Auffinden weiterer Informationsangebote zu bestimmten Themen zu erleichtern.

Mit den Verweisen auf Internetseiten Dritter verbinden wir jedoch keine besondere inhaltliche Empfehlung. Die Verantwortung für den Inhalt liegt allein bei dem verantwortlichen Betreiber der jeweiligen Seite. Sollten Sie feststellen, dass einzelne oder mehrere dieser Seiten gegen geltendes Recht verstoßen oder sonst unangemessene Inhalte haben, so teilen Sie uns dies bitte mit. Wir werden solche Verweise umgehend von unserer Homepage entfernen.

Wir können leider auch keine Gewähr für das Funktionieren der Links übernehmen, da uns die Betreiber der Seiten nicht immer über Änderungen informieren. Ebenso wenig haben wir Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch fremde Anbieter. Bitte informieren Sie sich auf den jeweiligen Seiten nach den dort eingehaltenen Datenschutzbestimmungen.

Cookies

Beim Aufruf einzelner Seiten kommen sogenannte Cookies zum Einsatz. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, sondern lediglich eine Session-ID. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies nur für die Dauer der jeweiligen Verbindung zum Internet gespeichert werden.

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube- Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube- Account ausloggen.
Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Google Maps

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Bitte informieren Sie sich über den Datenschutz von Google-Maps unter www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre zur Verfügung gestellten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder vor dem Zugriff durch unberechtigte Personen zu schützen. Dabei setzen wir auf Standards und verbessern unsere Maßnahmen entsprechend dem technologischen Fortschritt. Dennoch weisen wir daraufhin, dass Daten bei ihrer Übertragung im Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend geschützt werden können.

E-Mail-Sicherheit

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Grundsätzlich weisen wir darauf hin, dass beim Emailversand eine Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist, da der Inhalt unter Umständen von Dritten eingesehen werden kann. Wir bitten Sie daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

Datenschutzbeauftragter

Für Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an den Betriebsbeauftragten für Datenschutz im ebz: Frau Eva Elsner, datenschutz@ebz-muenchen.de.