• Landwehrstr. 15/Rgb., 80336 München
  • 089–59048 0
  • mail@ebz-muenchen.de
Not Found
In ,

Pastoralpsychologie

Menschen in Krisen zu helfen geht nah. Die Pastoralpsychologie unterstützt kirchliche Mitarbeitende durch Supervision, Fortbildung, persönliche sowie geistliche Begleitung.

Wer in der kirchlichen Seelsorge arbeitet, ist alltäglich mit anspruchsvollen, komplexen und belastenden Themen konfrontiert. Das kostet Kraft und fordert den Einsatz der ganzen Person.

Die Angebote der Pastoralpsychologie sichern die Qualität der seelsorgerlichen Arbeit in den Gemeinden und anderen kirchlichen Arbeitsfeldern. Alle Angebote sind anonym und unterliegen einer strikten Schweigepflicht.

Das Team der Pastoralpsychologie freut sich auf Sie.

 

Unser Jahresprogramm 2020/2021: Flyer Pastoralpsychologie Jahresprogramm 2020-2021

Fortbildung

Im Zentrum der Fortbildungsangebote steht die systemische Seelsorge. Mitarbeitende erlernen Grundlagen und vertiefen ihr Wissen im systemischen Denken und Arbeiten.

Gruppe von Menschen im Stuhlkreis

Supervision

In Einzel-, Team- oder Gruppensupervision gewinnen Mitarbeitende Klarheit und neue Perspektiven, reflektieren ihre berufliche Rolle und erarbeiten gemeinsam Handlungsoptionen.

zwei schwarze Hände halten zusammen

Geistliche Begleitung

Aus dem Glauben und der Beziehung zu Gott schöpfen die Mitarbeitenden die Kraft für ihre Arbeit. Die geistliche Begleitung stärkt und festigt diese Grundüberzeugung.

Frau berät andere Frau

Persönliche Beratung

Mitarbeitende erfahren in direktem Kontakt individuelle Hilfe und Unterstützung in belastenden Lebenssituationen.