Wann:
2. Dezember 2020 um 18:30 – 20:30 Europe/Berlin Zeitzone
2020-12-02T18:30:00+01:00
2020-12-02T20:30:00+01:00
Wo:
Evangelisches Beratungszentrum / Rgb.
Landwehrstraße 15
80336 München
Deutschland
Preis:
5,- Euro
Kontakt:
Evang. TelefonSeelsorge
089–59048 113

Am Ende aller Diskussion

Der Dialog nach David Bohm

Inhalt:

Sich positionieren, abgrenzen und die eigene Meinung durchdrücken – wer kennt das nicht aus öffentlich, beruflich oder privat geführten Diskussionen und Debatten?

An diesem Abend werden  wir uns dem Thema „Nähe und Distanz in Beratung und Seelsorge“ anhand des Dialogs nach David Bohm nähern. Die

unterschiedlichen Erfahrungen und Einsichten der Teilnehmenden finden Raum, werden „in der Schwebe gehalten“ und eröffnen so vielleicht ganz neue und tiefere Einsichten zum Thema. Zu Beginn erfolgt eine Einführung in die Methode. Am Ende des „Dialogs“ werden wir den Prozess gleichsam von oben betrachten und reflektieren.

Referentin:

Martha Eber,  Evang. TelefonSeelsorge München.

Kosten:

Kostenbeitrag 5 Euro.

Anmeldung:

Eine Anmeldung ist erforderlich! Die Veranstaltung findet ggf. als Zoom-Videokonferenz statt.

Hinweis für Hörbehinderte:

Wir organisieren gerne einen Gebärdensprachdolmetscher für Sie. Bitte geben Sie Ihren Bedarf bis spätestens 3 Wochen vor Beginn der Veranstaltung  bei Ihrer Anmeldung an: ts@ebz-muenchen.de