Kino zum Jubiläum 60 Jahre ebz  

Das ebz zeigt in Kooperation mit dem Neuen Maxim München in seinem Jubiläumsjahr zwei außergewöhnliche Filme: LOVE ALIEN (17.05.2018) und BLUE EYED (04.10.2018).

BLUE EYED

Jane Elliott führt seit über 20 Jahren einen engagierten Kampf gegen Vorurteile, Ignoranz und Rassismus in ihrer Gesellschaft.

In Workshops teilt sie die Menschen nach einem willkürlichen körperlichen Merkmal ein: in BLAUÄUGIGE und BRAUNÄUGIGE. Letztere erklärt sie für besser und intelligenter. Diese stattet sie mit Privilegien aus, die sie den Blauäugigen, die sie als schlecht, minderwertig und dümmer abqualifiziert, nicht gewährt. Viele Weiße erspüren hier zum ersten Mal das Gefühl, zu denen zu gehö­ren, die nie gewinnen können, und so behandelt zu werden, wie die Gesellschaft Frauen, Farbige oder Menschen behandelt, die körperlich abweichend sind.

Im Anschluss an die Filmvorführung findet eine Diskussion mit dem Regisseur Bertram Verhaag statt.